This is a single blog caption

Erster Auswärtssieg

Der SSV übernahm sofort die Initiative, attackierte früh und schockte die Gastgeber mit drei Treffern in der Anfangsviertelstunde (Kopfball Philipp Hahn nach Ecke, Konterabschluss Marc Scholz, 40-Meter-Weitschuss Philipp Hahn). Einen unnötigen Ballverlust im Berzdorfer Spielaufbau nutzte Marialinden zum Anschlusstor (22.) und kam mit seiner zweiten Torchance nach einer halben Stunde sogar zum 2:3 durch einen zweifelhaften Foulelfmeter. Noch vor der Pause traf dann Spero Fambo zum 4:2. Im Laufe der zweiten Hälfte kamen die Platzherren, die in der 63. Minute eine rote Karte wegen groben Foulspiels kassierten, phasenweise stärker auf und vergaben einige gute Tormöglichkeiten. Der erneut kampfstark und mit einer geschlossenen Teamleistung auftretende SSV ließ auf der anderen Seite mehrere Konterchancen aus. Am Ende blieb es beim verdienten ersten Auswärtssieg.
Die zweite Mannschaft unterlag bei RG Wesseling mit 3:6, die Dritte gewann bei RG II mit 2:0.